„Be What You Want“ – Katschinka

Heute gibt es was für kleine (und große) Jungs. Seit dem Kindergarten ist das Thema „Feuerwehr“ für Jakob wohl ständiger Begleiter geworden. Noch lange bevor er „Feuerwehrmann Sam“ im Fernsehen schauen durfte, konnte er das Lied bereits in und auswendig. Zum Fasching als Feuerwehrmann verkleidet schütze er seine kleinen Krippenfreunde vor großen Gefahren.

katschinka-feuerwehr-4
So ist der neue Jersey „Be What You Want“ von Katschinka hier natürlich ein absoluter Renner gewesen. Deshalb habe ich ihn auch bis auf den letzten Fitzel vernäht, hihi . Leider ist er auch schon ausverkauft, es wird jedoch ab morgen die Möglichkeit einer Vorbestellung geben. Den Link ergänze ich hier –> Kleiner Feuerwehrmann ❤ Jakob hat das Feuerwehrfieber gepackt ☺ deshalb trägt er auch ganz stolz seinen neuen #lieblingsparka von der #zuckerwolkenfabrik aus der neuen #eigenproduktion von #katschinka ❤❤❤ #nähen #nähenisttoll #nähenfürjungs #feuerwehr #plotterliebe #lebenmitkindern 

katschinka-feuerwehr-0
Für den Frühling gab es einen dicken „Lieblings-Parka“. Der Schnitt ist von der Zuckerwolkenfabrik und wie immer mit einem #Echtgrößensystem ausgestattet. Unserer besteht aus eigentlich 4 Schichten – außen dicker gefütterter Steppstoff von Namijda und innen selbstgesteppt der „Be What You Want“-Jersey in der Farbe „Vintage rost rot“ 😀.

katschinka-feuerwehr-3

Ich hatte schon ein wenig Angst, ob der kleine Mann mit seinem Bäuchlein da auch wirklich noch hineinpasst, aber er passt perfekt. Statt S habe ich M genäht, wie auch im Ebook für dickere Materialien empfohlen wurde.

katschinka-feuerwehr-8

Der Tunnelzug ist hier nur vorne, denn hinten habe ich die Jacke mit dem genialen Plott beplottet, den es passend zu allen Stoffen in „Vintage“, „Outline“ und normaler Ausführung gibt.

katschinka-feuerwehr-10
Dazu habe ich Jakob noch eine passende, gefütterte „BeMützi“ von Annas-Country genäht und einen „Zauberlehrling basic“ mit Fake-Raglanteilung.

Hier habe ich ein bisschen was von den blauen Streifen vom Stoffonkel eingesetzt, weil er fragte, warum das Blaulicht nicht blau sei… 😀. Ich hab wirklich nur einmal minikurz die Jacke aufgemacht, deshalb gibt es außerdem ein Liegebild .


Natürlich mussten wir die Fotos vor der örtlichen Feuerwehr machen 😀. Ich hab den kleinen Mann da gar nicht mehr wieder wegbekommen. Ich durfte dort schön frieren, denn wie das so ist… Kind ausgerüstet mit Mütze, Schal und Handschuhen, Trinkflasche etc., die Mama natürlich ohne alles 😀.

katschinka-feuerwehr-6
Mehr Bilder gibt es natürlich hier:

 

Bis zum nächsten Mal ❤

Eure Kristin

Verlinkt mit: Kiddikram, Handmade on TuesdayDienstagsdingeCreadienstag

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Yva sagt:

    Boah! Super saucool! Ich muss gucken, dass mein kleiner Feuerwehrmann das nicht sieht! Wow! Und so viel Arbeit steckt darin! Das ist so ein tolles Gefühl, wenn das Kind von mit Liebe gemachten Sachen warm gehalten wird.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. Julia sagt:

    Ein wunderschönes Outfit. Da stimmt einfach alles.!. Der Stoff ist für Jungs natürlich ein Traum.; der Rotton einfach perfekt. Lg julia

    Gefällt mir

  3. Firlefanz sagt:

    Wow! Das Outfit ist echt genial geworden. Der Parka gefällt mir ganz besonders gut!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s