Roboterliebe <3

 

Ich wünsche Euch ein frohes, neues Jahr 2017 mit viel Gesundheit, Glück, Freude und der Erfüllung eurer größten Wünsche .

Erster Beitrag im neuen Jahr – irgendwie komisch, hat sich doch nicht so viel geändert 😀. Es ist nur deutlich kälter geworden und heute morgen lag tatsächlich etwas Schnee.

roboter-1

Weil unsere geliebte Fuchsweste nach 1 1/2 Jahren leider zu klein geworden ist, habe ich Jakob eine neue Freya von FinnLeys genäht. Ich finde die einfach immer wieder total praktisch, weil er so auch im Winter dünne Shirts anziehen kann. Geht er raus, zieht er sich die Weste über, und zum Toben dann wieder aus.

roboter-3

Genäht habe ich die Weste mit einer großer Bauchtasche für diverse Legoschätze, die Jakob gerne mit sich herum schleppt, aus dem kuscheligen BIO-Sweat „Roboter“ von Astrokatze. Die linke Seite ist wie bei allen Stoffen aus der „Kuschelfreunde“-Serie ganz kuschelig angeraut.

roboter-2
Statt zu plotten, habe ich mich diesmal im Nähmalen versucht.

roboter-6

Mein Mann war so lieb und hat mir eine Vorlage gezeichnet, denn ich kann zwar Elfen, Einhörner und mittlerweile auch einige Feuerwehren und Krankenwagen zeichnen, aber Roboter – nein, das ging irgendwie überhaupt nicht . Jakob war super neugierig und hat einen Großteil der Zeit mit auf meinem Stuhl gesessen und beim „Nähmalen“ zugeschaut . Diesmal habe ich einfach wasserlösliches, durchsichtiges Stickvlies (Avalon) genommen und die Zeichnung mit einem Folienstift übertragen. Das Vlies dann auf den Stoff gelegt und die Linien einmal nachgenäht. Hinterher ließ sich das Vlies gut wieder entfernen und ich habe alle Linien noch mehrmals „nachgenähmalt“. 

roboter-7

Als sie dann endlich fertig war, hat er sie auch ganz gnädig mit einem „Ja, die will ich.“ in Empfang genommen 😀. Ich hoffe ja, das er sich noch länger so unkompliziert benähen lässt .

roboter-11

Die Hose „PhinoChino“ von Feefee ist aus blauem, kuscheligen Feincord. Leider ist die fototechnisch etwas untergegangen 😀.

roboter-9

Im großen Kragen kann man sich vor Mama auch gut verstecken, hihi <3.

Weiter Bilder findet ihr hier:

Bis zum nächsten Mal

Eure Kristin <3.

Verlinkt mit: Kiddikram, Handmade on TuesdayDienstagsdingeCreadienstag

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. elogent sagt:

    Mein Sohn wäre neidisch! Aber es sieht auch nach sehr viel Arbeit aus, deshlab zeige ich es lieber nicht 😉 Aber er ist wirklich schön geworden!
    Gruß,
    R

    Gefällt mir

  2. Julia sagt:

    Ein schönes Stück. Und der Roboter ist klasse – gefällt mir.

    Lg julia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s