(Herbst-)Mabel für mein großes Mädchen

Wenn ich mir die heutigen Bilder meiner Tochter anschaue, denke ich: „Waaaa, wann ist sie bitte denn so groß geworden?“ Ebenso gestern, als wir sie nach den Ferien in den Kindergarten brachten  – was für ein Unterschied zu der kleinen Maus, die vor 2 Jahren ihren ersten Kindergartentag hatte.

Mabel 1

Es ist momentan unser absolutes Lieblingskleidchen – die Mabel von Feefee aus dem tollen „Fashion Girls City“ von Stenzo. Das Besondere: sie hat nun Ärmel bekommen und ist damit herbst- und wintertauglich.

Mabel 0

Es gibt kurze, 3/4 oder auch lange Ärmel, die gesäumt und mit einem Gummizug versehen werden. Natürlich kann man die Mabel auch weiterhin aus Baumwolle nähen. Nähst du sie aus Jersey, so wie ich, dann wähle unbedingt in der Weite ein Nummer kleiner :-*!

Mabel 7

Ich liebe ja Volants, obwohl das Raffen immer so eine Arbeit ist. Diesmal habe ich sie mit der Overlock gerafft, dass ging zum Glück ganz gut. Der Chiffon lässt sich am besten Säumen, wenn man den Saumumschlag ordentlich bügelt.

In der Erweiterung gibt es zusätzlich aber noch eine Anleitung, wie man eine ganz schlichte Mabel aus Jersey oder Sweat nähen kann.

Mabel 6

Wer noch mehr Fotos anschauen mag <3:

Bis zum nächsten Mal ❤

Eure Kristin

Verlinkt mit: Kiddikram, After Work Sewing, Seasonal Sewing

★ Seasonal Sewing

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s